Bergtee, griechischer - Griechischer Bergtee, Kretischer Bergtee - Sideritis syriaca

Neuer Artikel

 biologischer Anbau

Mehr Infos

Nicht mehr lieferbar

7,50 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: Mai 2019

Mehr Infos

Teepflanze, mehrjährig. Licht: Sonne. Boden: mager. Höhe: 50 cm. Blühmonate: 7,8.
Blütenfarbe: hellgelb.

Beim Anbau ist auf gute Drainage und Winterschutz (Reisig) zu achten. In Griechenland wächst diese Pflanze an trockenen, felsigen Standorten.
Der sehr wohlschmeckende Tee soll unter anderem bei Erkältungen helfen.
Neuere Studien belegen positive Effekte auf das Gehirn bei Depressionen und eine Verbesserung der Gedächnisleistung bei Alzheimer Patienten indem Wirkstoffe des griechischen Bergtees den Abtransport giftiger Stoffwechselprodukte fördern (siehe Alzheimer Forschung Initiative e.V.).