Frühlingskräuter-Pflanzenpaket Vergrößern

Frühlingskräuter-Pflanzenpaket

Neuer Artikel

12 Pflanzen im 9er Topf, biologischer Anbau. Diese Kräuterauswahl enthält die ersten Vitamin- und Mineralienspender, die sich im Frühjahr zeigen und deren junge Blätter und Blüten sich zu Frühlingssalaten, Kräuterquark und Kräutersuppe verarbeiten lassen.

Mehr Infos

34,00 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 5-7 Werktage

Mehr Infos

Das Paket enthält 12 Pflanzen:
echte Primel, Lungenkraut, Guter Heinrich, Gänseblümchen, Winterhecke, Schafgarbe, Barbarakraut, Knoblauchsrauke, Pimpinelle, Sauerampfer, Kerbel, Bärlauch.

1. Primel, echte Primula veris
Heilpflanze / mehrjährig / Licht: Sonne / Boden: humos / Höhe: 20 cm / Blühmonate: 3,4 / Blütenfarbe: dottergelb
Die früh im Jahr erscheinenden gelben Blüten können für Tee genutzt werden, ebenso die Wurzel. Sie enthalten Saponine und werden bei Halsbeschwerden eingesetzt, Blätter und Blüten sind eine Beigabe für die ersten Frühlingssalate.

2. Lungenkraut Pulmonaria officinalis
Heil-, Salatpflanze / mehrjährig / Licht: Schatten / Boden: humos / Höhe: 40 cm / Blühmonate: 3,4, / Blütenfarbe: blau
Die Blüten sind leuchtend blau oder rosa. Sie wechseln wie fast alle Borretschgewächse die Farbe nach der Bestäubung. Die Blätter können für Salate verwandt werden. Aus dem getrockneten Kraut wird ein Tee gegen Husten bereitet.

3. Guter Heinrich Chenopodium bonus-henricus
Salatpflanze / mehrjährig / Licht: Sonne / Boden: humos / Höhe: 50 cm / Blühmonate: 5,6,7,8 / Blütenfarbe: gelbgrün
Wächst auf frischen nährstoffreichen Böden in der Sonne. Als Spinat zubereitet sind die Blätter sind lecker.

4. Gänseblümchen Bellis perennis
Salatpflanze / mehrjährig / Licht: Sonne / Boden: humos / Höhe: 10 cm / Blühmonate: 4,5,6 / Blütenfarbe: weiß, rosa
Blüten und Blätter eignen sich gut für Salate.

5. Winterhecke Allium fistulosum
Gewürzpflanze / mehrjährig / Licht: Sonne / Boden: feucht, gute Dränage / Höhe: 40 cm / Blühmonate: 7 / Blütenfarbe: weiß
Die immergrüne Zwiebel kann lange vor dem Schnittlauch geerntet werden. Sie braucht einen humosen Platz in der Sonne. In Horsten gepflanzt wirken die weißen Blüten, die im Hochsommer erscheinen sehr attraktiv.

6. Schafgarbe Achillea millefolium
Heil-, Salatpflanze / mehrjährig / Licht: Sonne / Boden: sandig, trocken / Höhe: 45-60 cm / Blühmonate: 6,7,8,9,10 / Blütenfarbe: weiß
Diese wichtige Heilpflanze ist im Frühlingskräuterpaket, weil die jungen Blätter eine Zugabe zu den ersten Frühlingssalaten sind. Sie wächst in der vollen Sonne auf humosen Beeten, wie im Ödland. Die Blüten und das Kraut wirken unter anderem blutstillend und krampflösend.

7. Barbarakraut Barbarea vulgaris
Gewürzpflanze / zweijährig / Licht: Sonne / Boden: feucht, humos / Höhe: 30-90 cm / Blühmonate: 3,4,5 / Blütenfarbe: gelb
Diese Pflanze heißt Barbarakraut weil sie am Barbaratag, dem 4. Dezember noch grüne Blätter hat. Den ganzen Winter über können Blätter geerntet werden. Sie schmecken allerdings bitter, so daß man sie besser mit anderen Salaten mischt. Sehr früh erscheinen die gelben Blüten. Sie braucht feuchte humose Böden.

8. Knoblauchsrauke Alliaria petiolata
Gewürzpflanze / zweijährig / Licht: Halbschatten / Boden: humos / Höhe: 50 cm / Blühmonate: 4,5,6 / Blütenfarbe: weiß
Eine Pflanze der Waldränder, die sich im Garten leicht aussäät. Die Blätter können früh im Jahr geerntet werden und schmecken nach Knoblauch und leicht bitter. Lecker sind auch die Knospen.

9. Pimpinelle Sanguisorba minor
Gewürzpflanze / mehrjährig / Licht: Halbschatten, Sonne / Boden: humos / Höhe: 30-50 cm / Blühmonate: 7,8,9,10 / Blütenfarbe: grün-rosa
Eine ansruchslose Staude, die gefiederten Blätter bilden eine grundständige Rosette und können laufend geerntet werden.

10. Sauerampfer Rumex acetosa
Gewürzpflanze / mehrjährig / Licht: Halbschatten / Boden: feucht, humos / Höhe: 40 cm / Blühmonate: 5,6 / Blütenfarbe: rot
Hier handelt es sich um den Kultursauerampfer, dessen Blätter bis zur Blüte laufend geerntet werden können. Er wächst im Halbschatten auf humosen Böden.

11. Kerbel Anthriscus cerefolium
Gewürz-, Heilpflanze / einjährig / Licht: Halbschatten / Boden: humos / Höhe: 30-60 cm / Blühmonate: 5,6 / Blütenfarbe: weiß
Seine gefiederten Blätter wachsen sobald der Frost weg ist. Jetzt sollten sie auch bald geerntet werden. Sobald es wärmer wird geht er nämlich in Blüte. Am Besten ist es wenn er sich im Garten aussäen kann, dann ist immer frischer Kerbel im Garten vorhanden. Er liebt lockeren durchlässigen humosen Boden.

12. Bärlauch Allium ursinum
Gewürz-, Heilpflanze / mehrjährig / Licht: Schatten / Boden: humos, kalkhaltig / Höhe: 25 cm / Blühmonate: 4,5,6 / Blütenfarbe: weiß
Die Blätter schmecken nach Knoblauch und werden in Salaten, Kräuterquark, Soßen und Suppen vewendet.

Aufgrund witterungsbedingter oder saisoneller Engpässe werden eventuell einzelne Kräuter sinngemäß ersetzt.