Datenschutzerklärung


Stand: 07/2018

Als Kräuterei - Manufaktur für Grünes und Süßes speichern wir personenbezogene
Daten (nachfolgend meist als „Daten“ bezeichnet) lediglich im Rahmen der
Erforderlichkeit. Zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und
nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen
Leistungen, verarbeiten wir ebenfalls Daten.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-
Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder
mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche
Vorgangsreihe im Kontext von personenbezogenen Daten. Dazu gehören das
Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung
oder Veränderung, das Auslesen und das Abfragen von Daten. Die Verwendung, die
Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der
Bereitstellung gehören gleichfalls zu solchen Formen der Verarbeitung, die außerdem
den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die
Vernichtung enthalten kann.

Mit unserer nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere
über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit
Kooperationspartnern über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden.
Zudem klären wir Sie an dieser Stelle über die von uns zu Optimierungszwecken
sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten auf.
Darunter fallen die Leistungen von Drittanbieterm, die solche Daten in eigener
Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung gliedert sich wie folgt:

1. Informationen zum Anbieter
2. Rechte der Nutzer und Betroffenen
3. Informationen zur Datenverarbeitung

1. Informationen zum Anbieter

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Kräuterei – Manufaktur für Grünes und Süßes
Alexanderstraße 29
26121 Oldenburg
Deutschland
Telefon: 0441 / 88 28 68
E-Mail: info@kraeuterei.de

2. Rechte der Nutzer und Betroffenen

In Hinsicht auf die nachfolgend näher erläuterte Datenverarbeitung besitzen Nutzer
und Betroffenen das Recht:
• auf eine Bestätigung, ob betreffende Daten verarbeitet werden;
• auf Auskunft über die verarbeiteten Daten;
• auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung;
• auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
- auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten
(vgl. auch Art. 16 DSGVO);
- auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO);
- auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO, sofern
eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO nötig ist;
- auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten;
• auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter oder Verantwortliche (vgl. auch
Art. 20 DSGVO);
- auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass
die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen
datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Außerdem sind wir dazu verpflichtet, sämtliche Empfänger, denen Daten durch den
Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von
Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs.
1, 18 DSGVO erfolgt, zu inforen. Die Verpflichtung besteht aber nicht, soweit diese
Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist.
Unbeschadet dessen haben Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Nach Art. 21 DSGVO besitzen Nutzer und Betroffene zudem das Recht auf
Widerspruch gegen künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten. Dieses Recht
gilt nur, wenn derartige Daten durch nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO
verarbeitet werden. Ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der
Direktwerbung ist statthaft.

3. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder
gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine
gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine
anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und
stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns
beziehungsweise an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sogenannten
Server-Logfiles werden unter anderem der Typ und die Version Ihres
Internetbrowsers analysiert. Das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf
unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres
Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie
die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres
Internetauftritts erfolgt, fließen ebenfalls in diese Datenerhebung ein.

So erhobene Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam
mit anderen Daten von Ihnen. Die Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von
Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt dabei in der
Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden nach wenigen Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere
Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur
endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung
ausgenommen.

Cookies

Bitte konsultieren Sie unsere Cookie-Richtlinien, die Teil dieser
Datenschutzerklärung sind. Dort erläutern wir auch, wie Sie die Cookies entfernen
können. Für weitere Fragen zur Thematik nutzen Sie am besten unser
Kontaktformular.

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren kostenfreien Newsletter anmelden, um Neuigkeiten aus der
Kräuterei zu erhalten, speichern wir die von Ihnen hinterlegten Daten. Das betrifft die
E-Mail-Adresse sowie die optional hinterlegten Daten wie Name und Anschrift.
Zugleich sichern wir die verwendete IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit
der Registrierung. Im Rahmen der weiteren Anmeldeprozedur holen wir Ihre
Einwilligung ein, damit Sie den Newsletter erhalten können. Dabei beschreiben wir
den Inhalt und verweisen auf diese Datenschutzerklärung. Die gesicherten Daten
nutzen wir ausschließlich zum Versand des Newsletters. Auf keinen Fall geben wir EMail-
Adresse oder Anschrift an Dritte weiter. Unsere Rechtsgrundlage ist hierbei Art.
6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Einwillung zum Erhalt des Newsletters könen Sie nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO
jederzeit wiederrufen. Dafür müsssen Sie uns lediglich in Kenntnis setzen. Alternativ
können Sie den Abmeldelink nutzen, der sich im jeden Newsletter findet.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Wenn Sie per Kontaktformular oder eine E-Mail mit unserer Kräuterei in Kontakt
treten, nutzen wir die von Ihnen hinterlassenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage.
Solche Daten sind zur Bearbeitung und Beantwortung nötig. Wenn Sie keine Daten
hinterlassen, können wir die Anfrage gegebenenfalls gar nicht oder allenfalls nur
eingeschränkt beantworten. Unsere Rechtsgrundlage zur Verarbeitung ist Art. 6 Abs.
1 lit. b) DSGVO.

Alle Daten werden gelöscht, wenn die Anfrage abschließend beantwortet wurde. Wir
können die Löschung erst vornehmen, wenn die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen
abgelaufen sind. Ein Beispiel für solche Speichervorgänge ist die anschließende
Vertragsabwicklung, die der Kontaktaufnahme folgt.

Google Analytics

Unser Internetauftritt setzt den Dienst Google Analytics ein. Es handelt sich um einen
Webanalysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View,
CA 94043 USA), die nachfolgend nur „Google“ genannt wird. Durch die
Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)
garantiert dieser Dienstleister, dass die Datenschutzvorgaben der EU selbst bei der
Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Google Analytics dient der Analyse des Nutzungsverhaltens. Die Rechtsgrundlage,
auf die wir uns beziehen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse
der Kräuterei liegt dabei in der Analyse, der Optimierung sowie dem ökonomischen
Betrieb dieses Internetauftritts. Nutzungsinformationen wie zum Beispiel die IPAdresse,
der Ort, die Zeit sowie die Häufigkeit eines Besuches speichern Server von
Google, die sich in den USA befinden. Wir verwenden dabei die sogenannte
Anonymisierungsfunktion des Dienstleisters. Das heißt, dass Google bestimmte
Daten wie die IP-Adresse bereits innerhalb der EU beziehungsweise des EWR kürzt.

Die erhobenen Daten nutzt Google, um uns eine ausführliche Auswertung zur
Verfügung zu stellen. So erhalten wir Daten über Ihre Nutzungsaktivitäten. Außerdem
können wir diese Daten verwenden, um weitere Dienstleistungen anzubieten, die mit
der Verwendung unseres Internetauftritts zusammenhängen. Google gibt an, dass Ihre
IP-Adresse nicht mit anderen Daten verbunden wird. Außerdem hält der Anbieter
unter folgender Adresse (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners)
weitere Datenschutzinformationen für Sie bereit. Dort besteht die Möglichkeit, dieseDatennnutzung zu untersagen.

Google bietet zudem ein sogenanntes Deaktivierungs-Add-On, das mit den gängigen
Web-Browsern funktioniert
(https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners). Mit dem Add-On stehen
Ihnen weitere Kontrollmöglichkeiten über die durch Google erfassten Daten zur
Verfügung. Auf Wunsch teilt das Add-On dem JavaScript (ga.js) von Google
Analytics mit, dass Informationen über den Besuch des Onlineauftritts der Kräuterei
nicht an den Dienstleister übermittelt werden. Das verhindert allerdings nicht, dass
Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Welche
weiteren Dienste wir einsetzen, offenbaren wir ebenfalls in dieser
Datenschutzerklärung.

Google-Maps

Zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Bebilderung einer Anfahrtsbeschreibung
setzen wir den Dienst Google Maps ein. Dabei handelt es sich um ein Angebot der
Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA),
nachfolgend als „Google“ benannt. Mit der Zertifizierung nach dem EU-USDatenschutzschild
(„EU-US Privacy Shield“) versichert Google, dass die
Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA
eingehalten werden. Weitere Informationen finden Sie beim Dienstleister
(https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).


Sofern Komponenten, die in unseren Online-Auftritt integriert sind, Google Maps
aufrufen, speichert der Anbieter über Ihren Internet-Browser ein Cookie, das auf
Ihrem Endgerät abgelegt wird. Zur Anzeige unseres Standorts sowie für die
Anfahrtsbeschreibung, verarbeitet Google ihre Einstellungen und Daten. Wir können
dabei nicht ausschließen, dass der Dienstleister us-amerikanische Server einsetzt.
Unsere Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das
berechtigte Interesse liegt in der Optimierung von Funktionen, die unseren
Internetauftritt verbessern.

Mit der hergestellten Verbindung zu Google kann der Anbieter analysieren, von
welcher Internetseite die Anfrage stammt – und an welche IP-Adresse die Anfrage zu
senden ist. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, besitzen Sie
die Möglichkeit, die Installation von Cookies durch entsprechende Einstellungen im
Internet-Browser zu untersagen. Weitere Einzelheiten zu diesem Thema finden Sie in
unseren Cookie-Richtlinien.

Die Nutzung von Google Maps sowie die durch den Dienstleister erlangten Daten
erfolgt nach den Nutzungsbedingungen von Google
(https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de). Außerdem gelten die aktuellen
Geschäftsbedingungen des Anbieters
(https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html). Zudem bietet Google
unter weitere Informationen zur Thematik
(https://adssettings.google.com/authenticated).

Google reCAPTCHA

Zur Prüfung und Vermeidung von Interaktionen setzen wir Google reCAPTCHA auf
dieser Internetseite ein. Dies dient beispielsweise der Verhinderung durch
automatisierte Zugriffe von sogenannten Bots. Es handelt sich um einen Dienst der
Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA),
nachfolgend nur „Google“ genannt. Mit der Zertfizierung nach dem EU-USDatenschutzschild
(„EU-US Privacy Shield“) garantiert der Dienstleister, dass die
Vorgaben des EU-Datenschutzes auch dann eingehalten werden, wenn Ihre Daten in
die USA gelangen (https://www.privacyshield.gov/participant?
id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Durch den Dienst ermittelt Google beispielsweise, von welcher Internetseite eine
Anfrage eintrifft. Außerdem analysiert der Anbieter, von welcher IP-Adresse die
sogenannten reCAPTCHA gelöst und gesendet werden. Außer Ihrer IP-Adresse
erfasst Google möglicherweise weitere Informationen, die für das Angebot und die
Gewährleistung des Dienstes erforderlich sind.

Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse
liegt schließlich in der Sicherheit unseres Online-Auftritts. Außerdem beziehen wir
uns auf die berechtigte Abwegr unerwünschter und automatisierter Zugriffe, zum
Beispiel in der Form von Spam oder ähnlichen Attacken. Auf seiner Internetseite
bietet Google weitere Informationen zur Thematik
(https://policies.google.com/privacy). Dort können Sie sich über den allgemeinen
Umgang mit Ihren Nutzungsdaten informieren.

Google Fonts

Zur Darstellung externer Schriftarten setzen wir den Dienst Google Fonts ein. Es
handelt sich um ein Angebot der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway,
Mountain View, CA 94043 USA), die nachfolgend nur „Google“ genannt wird. Dank
der Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)
garantiert der Dienstleister, dass die Vorgaben zum EU-Datenschutz auch dann
eingehalten werden, wenn diese Daten in die USA gelangen
(https://www.privacyshield.gov/participant?
id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Zur Darstellung bestimmter Schriften, die in den Internetauftritt der Kräuterei
integriert sind, wird bei Aufruf dieser Internetseite eine Verbindung zu Google-
Servern aufgebaut. Diese Server können sich in den USA befinden. Die
Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes
Interesse liegt in der Optimierung sowie dem ökonomischen Betrieb unseres Online-
Angebots.

Durch die beim Aufruf unseres Online-Angebots hergestellten Verbindung kann
Google analysieren, von welcher Internetseite die Anfrage stammt. Außerdem
ermittelt Google, an welche IP-Adresse der jeweilige Font zu senden ist. Auf seiner
Internetseite bietet Ihnen Google weitere Informationen zur Thematik
(https://adssettings.google.com/authenticated). Dort klärt der Dienstleister
insbesondere zu den Optionen auf, durch die Sie solche Datennutzung untersagen
(https://policies.google.com/privacy).

„Facebook“-Social-Plug-in

Im Rahmen unseres Internetauftritts verwenden wir das Plug-in des Sozialen
Netzwerks Facebook. Es handelt sich um einen Service der facebook Inc. (1601 S.
California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Innerhalb der EU wird dieser Service
wiederum von Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland)
betrieben, die wir beide nachfolgend als „Facebook“ bezeichnen.

Aufgrund der Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy
Shield“), über die auf folgender Internetseite informiert wird
(https://www.privacyshield.gov/participant?
id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active) versichert Facebook, dass die Vorgaben
des EU-Datenschutzes auch dann eingehalten werden, wenn die Verarbeitung von
Daten in den USA erfolgt. Die Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f)
DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der qualikativen Optimierung unseres
Online-Angebotes. Weitergehende Informationen über mögliche Facebook-Plug-ins
sowie über deren Funktionen hält der Anbieter für Sie bereit
(https://developers.facebook.com/docs/plugins/).

Falls das Plug-in auf einer von Ihnen besuchten Kräuterei-Internetseite abgelegt ist,
lädt Ihr Web-Browser eine Darstellung des Plug-ins herunter. Der Download erfolgt
von Facebook-Servern, die sich in den USA befinden. Die Verarbeitung Ihrer IPAdresse
ist aus technischen Gründen notwendig. Außerdem erfasst der Anbieter das
Datum sowie die Uhrzeit Ihres Besuches.

Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, wenn Sie die mit dem Plug-In ausgestatteten
Internetseiten der Kräuterei besuchen, werden die gesammelten Informationen durch
das Plug-in von Facebook analysiert. Die Daten weist Facebook dabei eventuell
Ihrem Nutzungskonto zu. Wenn Sie also beispielsweise den „Gefällt mir“-Button von
Facebook verwenden, speichert der Anbieter diese Informationen um Facebook-
Nutzerkonto.

Gegebenfalls wird die Aktivität auf Ihrer Profil-Seite veröffentlicht. Falls Sie das
unterbinden möchten, müssen Sie sich vor einem Besuch unseres Online-Angebots
bei Facebook ausloggen. Alternativ können Sie durch den Einsatz eines Add-ons, das
Sie zuvor in ihren Web-Browser integrieren, den Ladevorgang des Facebook-Plug-ins
unterbinden.

Weitere Informationen zur Erhebung und zur Nutzung Ihrer Daten hält Facebook auf
einer Internetseite für Sie bereit. In seinen Datenschutzhinweisen (
https://www.facebook.com/policy.php) klärt das Soziale Netzwerk auch über Ihre
Rechte und Schutzmöglichkeiten auf.

„Instagram“-Social-Plug-in

Im Rahmen unseres Online-Angebots kann es zur Verwendung eines Plug-ins von
Instagram können. Instagram ist ein Dienst der facebook Inc (1601 S. California Ave,
Palo Alto, CA 94304, USA). Innerhalb der EU wird dieser Service wiederum von
Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland) betrieben.
Nachfolgend bezeichnen wir dieses Angebot als „Instagram“.

Aufgrund der Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy
Shield“), über die auf einer Internetseite informiert wird
(https://www.privacyshield.gov/participant?
id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active) garantiert Instagram die Einhaltung von
EU-Datenschutzvorgaben auch bei der Datenverarbeitung in den USA. Die
Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte
Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung des Internetauftritts der Kräuterei.

Falls dieses Plug-In auf unserer Internetseite hinterlegt ist, lädt Ihr Web-Browser eine
Darstellung der Anwendung von Servern herunter, die sich in den USA befinden. Aus
technischen Gründen ist es hierbei ebenfalls erforderlich, dass Instagram Ihre IPAdresse
verarbeitet. Außerdem speichert der Dienst das Datum sowie die Uhrzeit
Ihres Besuches. Wenn Sie bei Instagram eingeloggt sind, während Sie eine mit dem
Plug-in ausgestattete Internetseite der Kräuterei besuchen, werden die gesammelten
Daten durch Instagram analysiert. Diese Daten weist der Dienstleister eventuell
Ihrem Nutzungskonto zu.

Wenn Sie beispielsweise den „Teilen“-Button von Instagram benutzen, wird diese
Aktion in Ihrem Instagram-Profil verarbeitet. Gegebenfalls erfolgt eine
Veröffentlichung durch Instagram. Wenn Sie dies unterbinden möchten, müssen Sie
sich vor dem Besuch unserer Internetseiten bei Instagram ausloggen. Alternativ
besteht die Option, die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Instagram-Account
vorzunehmen, sodass eine Speicherung Ihrer Daten unterbinden wird. Auf seiner
Internetseite hält Instagram weitere Informationen zur Thematik bereit
(https://help.instagram.com/155833707900388).

Google AdWords mit Conversion-Tracking

Im Rahmen unseres Online-Angebots verwenden wir die Werbe-Komponente Google
Ad Words. Dabei nutzen wir das sogenannte Conversion-Tracking. Dabei handelt es
sich um einen Dienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View,
CA 94043 USA), nachfolgend nur als „Google“ bezeichnet. Aufgrund der
Zertifizierung nach dem EU-US-EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy
Shield“) garantiert Google, dass die Vorgaben des EU-Datenschutzes auch nach der
Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Wir verwenden das Conversion-Tracking, um unser Angebot noch zielgerichteter zu
bewerben. Die Rechtsgrundlage ist ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser
berechtigtes Interesse liegt dabei in der Analyse, der Optimierung und dem
wirtschaftlichen Betrieb dieses Internetauftritts.

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, speichert das von uns
genutzte Conversion-Tracking ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Solche Conversion-
Cookies verlieren mit dem Ablauf von 30 Tagen die Gültigkeit. Sie dienen im
Übrigen nicht der persönlichen Identifikation. Falls das Cookie noch gültig ist,
während Sie eine bestimmte Seite unseres Online-Auftritts besuchen, können wir und
Google analysieren, ob sie auf eine Anzeige klickten, die bei Google geschaltet
wurde.

Durch die eingeholten Informationen generiert Google eine Statistik, die uns zur
Verfügugung gestellt wird. Außerdem erhalten wir Informationen über die Zahl der
Nutzer, die auf unsere Anzeige/n klickten. Außerdem informiert uns der Dienstleister
über die Anzahl der Seiten, die während Ihres Besuchs aufgerufen wurde. Weder wir
noch Dritte, die gleichfalls Google AdWords nutzen, können Sie auf diesem Wege
identifizieren.

Nach entsprechenden Einstellungen, die Sie in Ihrem Web-Browser vornehmen,
können Sie die Installation solcher Cookies entweder verhindern oder nur
einschränken. Zugleich lassen sich bereits gesicherte Cookies jederzeit löschen. Die
erforderlichen Maßnahmen unterscheiden sich je nach Art und Version des genutzten
Internet-Browsers. Wenden Sie sich an den Hersteller beziehungsweise den Support,
wenn Sie Fragen zum Vorgang haben.

Google bietet Ihnen auf mehreren (https://services.google.com/sitestats/de.html)
Internetseiten (http://www.google.com/policies/technologies/ads/) weitere
Informationen zur Thematik (http://www.google.de/policies/privacy/). Dabei geht der
Anbieter vor allem auf Ihre Möglichkeiten zur Unterbindung der Datennutzung ein.

Google AdSense

Zur Integration von Werbeanzeigen setzen wir im Rahmen dieses Internetauftritt den
Dienst Google AdSense ein. Es handelt sich hierbei um ein Angebot der Google LLC
(1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA), die nachfolgend nur
„Google“ genannt wird. Aufgrund der Zertifizierung nach dem EU-USDatenschutzschild
(„EU-US Privacy Shield“), über die folgende Internetseite aufklärt
(https://www.privacyshield.gov/participant?
id=a2zt000000001L5AAI&status=Active) garantiert Google die Einhaltung von EUDatenschutzvorgaben
auch für die Fälle, in denen Daten in die USA gelangen.

Google AdSense speichert Cookies und sogenannte Web Beacons über ihren Web-
Browser auf Ihrem Endgerät. Damit ermöglicht Gogle uns die Analyse der Nutzung
unseres Internetauftritts. Die auf diese Weise erfassten Infromationen speichert
Google in den USA. Daher können IP-Adresse und die Ihnen angezeigten
Werbeformate auf Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika abgelegt werden.
Außerdem darf Google diese Daten an Vertragspartner transferieren. Google
versichert aber, dass Ihre persönliche IP-Adresse nicht mit anderen Daten
zusammengeführt wird.

Unsere rechtliche Grundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das
berechtigte Interesse der Kräuterei liegt in der Analyse, der Optimierung und dem
wirtschaftlichen Betrieb dieses Internetauftritts. Falls Sie mit dieser Verarbeitung
nicht einverstanden sind, besitzen Sie die Option, die Installation von Google
AdSense Cookies zu unterbinden. In unseren Cookie-Richtlinien klären wir Sie über
die nötigen Schritte auf.

Auf seinen Internetseiten bietet Ihnen Google weiterführende Informationen
(https://policies.google.com/privacy) zur Thematik
(https://adssettings.google.com/authenticated). Dort informiert der Anbieter vor allem
über die Möglichkeiten, durch die Sie eine Datennutzung unterbinden können.